Über mich - Imkerei Traßl

Drymat
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über mich

 

Schon als kleiner Knirps machte ich bei zahlreichen Besuchen bei einem Bekannten meiner Eltern erste Erfahrungen mit Bienen. Um die 25 Bienenvölker waren in dessen Bienenhaus untergebracht. Nachdem dieser verstorben war, wurde diese Imkerei aufgegeben. Gute zwei Jahrzehnte später, im Herbst 2012, stand ich mit der Absicht, selbst Bienen zu halten, wieder vor einem Bienenvolk. Im März 2013 trat ich den "Obst- und Bienenzuchtverein Warmensteinach" bei, der Mitglied im Landesverband Bayerischer Imker e.V. ist.

 

Oberfränkischen Imkerschule
im Wasserschloss Mitwitz


 


Zahlreiche Lehrgänge führten mich seitdem zur Oberfränkischen Imkerschule nach Mitwitz, zum IBI nach Veitshöchheim oder auch zum Bienensymposium nach Weimar.

Im Februar 2015 wurde ich zum Ersten Vorsitzenden des Imkervereins gewählt, der seitdem den Namen Imkerverein Hohes Fichtelgebirge trägt. 2016 wurde ich Schriftführer im Kreisverband Bayreuth. Seit März 2018 vertrete ich den Bezirksverband Oberfranken im Präsidium des LVBI.

 
 


Seitdem bin ich gelegentlich auch überregional aktiv, wie z.B. hier am Stand der Metropolregion Nürnberg bei der CONSUMENTA 2018.

 
 
 
 
 
 


Und man trifft dabei vor allem auch auf sehr interessante Menschen, wie z.B. den international renommierten Schwarmforscher und Verhaltensbiologen Prof. Dr. Thomas D. Seeley von der Cornell University (New York/USA).

 
 
 
 
 


Einige meiner besuchten Lehrgänge/Vorträge:

Datum

Thema

Referentin/
Referent

Veranstalter/
Ort

12.01.2013

Honiglehrgang
(mit Zertifikat)

Barbara Bartsch

Imkerschule
Mitwitz

09.04.2013

Wichtige Honigtauerzeuger
für die Waldtracht

Barbara Bartsch

Imkerschule
Mitwitz

16.11.2013

Vermarktung und Absatzwege
von Imkereiprodukten

Bernd Schiller

Imkerschule
Mitwitz

21.02.2014

Propolis- und Pollengewinnung
und deren Verwendung

Corinna Stoiber

Imkerverein Regensburg 1952 e.V.

14.03.2014

Was Imker denken und Bienen tun

Dr. Pia Aumeier
Dr. Gerhard Liebig

Imkerverein Regensburg 1952 e.V.

31.05.2014

Bienenweide
erkennen, beurteilen, verbessern

Bernd Schiller

Imkerschule
Mitwitz

15.11.2014

Gewinnung und Verwendung
des eigenen Bienenwachses

Hannes Luthardt

Imkerschule
Mitwitz

27.02.2015

Wie halten sich
Honigbienen gesund ?

Prof. Dr.
Jürgen Tautz
Universität Würzburg

Imkerverein Regensburg 1952 e.V.

16.05.2015

Tagesseminar
Königinnenzucht

Florian Schmidt

Belegstelle
Bodenwiese/MAK

14.11.2015

Pflegende Naturkosmetik, Pflege für Holz/Leder mit Bienenprodukten

Renate Hau

Imkerschule
Mitwitz

20.02.2016

Gewinnung und Behandlung
von Blütenpollen

Ralf Götze

Imkerschule
MItwitz

06.03.2016

Die Hohen Neudorfer Betriebsweise, ein bewährtes Erfolgsrezept im Zeitalter der Varroamilbe.

Dr. Jens Radtke

Oberfränkischer Imkertag 2016
in Coburg

07.06.2016

Honigkurs
für Fortgeschrittene

Dr. Ingrid Illies
Kathrin Knoke
Werner Zwillich
Egbert Roth

Bayer. Landesanstalt f. Wein- und Gartenbau
-Fachzentrum Bienen-

27.06.2017

Hygiene am Bienenstand

Dr. Ingrid Illies
Dr. Stefan Berg

Bayer. Landesanstalt f. Wein- und Gartenbau
-Fachzentrum Bienen-

28.06.2017

Gesunde Völker

Dr. Ingrid Illies
Dr. Stefan Berg

Bayer. Landesanstalt f. Wein- und Gartenbau
-Fachzentrum Bienen-

11.02.2018

Wie und warum
machen Bienen Honig ?

Prof. Dr. Karl Crailsheim

Apisticus Tag Münster

Workshop Blütenpollen/Bienenbrot:
Perga gewinnen und zu Spezialitäten verarbeiten

Imkermeister
Toni Reitinger

Imkereiprodukte
erfolgreich vermarkten

Dr. Marc-Wilhelm Kohfink

Neues zum Nachweis der akariziden Wirkung von Lithiumchlorid

Dr. Marika Harz

23.09.2018

Ohne typische Imkerfehler
lebt es sich leichter.

Dr. Guido Eich

Imkerverein Kemnath

16. bis 18. 11.2018

Wie ein Bienenschwarm sein neues Zuhause findet.

Prof. Dr.
Thomas Seeley

8. Weimarer Bienensymposium

Wie sich ein Schwarm zu seinem neuen Zuhause hinbewegt.

Natürliche Strategien eines Volkes,
um zu überleben.

Die Fähigkeit der "Bienenjagd".

Temperatursummen und
Schwarmtrieb

Bernhard Heuvel

Mikroklima im Bienenvolk

Torben Schiffer

Brutfreiheit und verminderte Fertilität der Varroamilbe.

Torben Schiffer

Neue Sicht auf alte Wahrheiten: Das Nutztier Biene gehört ins Tierschutzgesetz.

Ekkard Hülsmann

Königinnenzucht in der Sackgasse. Varraosensitive Hygiene als neues zentrales Zuchtziel.

Lutz Eggert

Die Kraft des Neuaufbaues durch totale Brutentnahme.

Jürgen Binder

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü